Arte

Guslav-Adolf Pogatschnigg , geb. in Bratislava, Studium der Germanistik, der Vergleichenden Sprachwissenschaft und Theoretischen Linguistik in Salzburg und Konstanz. Veröffentlichungen zur germanistischen Linguistik und zur Literatur- und Sprachgeschichte. Seit 1990 Lehrbeauftrager für Deutsche Sprachgeschichte an der Universität Bergamo.

    Sprache und Erfahrung, Versuch über Georg Trakl

    Autore: Gustav-Adolf Pogatschnigg

    Absicht dieser Studie ist es, die Eigenschaften poetischer Sprache als Strukturen sprachlicher Elaboration von Erfahrung darzustellen. Das Verhältnis Sprache – Erfahrung wird am Paradigma der Sprache der Schizophrenen und der mittelaltlichen Mystik auf der Grundlage eines diachron wie synchron definierten heuristischen Sprachmodells beschrieben.